Erstellen einer Online-E-Mail-Kampagne

Veröffentlicht am : 04 Februar 20214 minimale Lesezeit

Wenn es um Marketing geht, gibt es viele Strategien, die Sie wählen können, um Interaktionen zu generieren oder Verkäufe zu stimulieren. Aber Sie müssen von Anfang an Ihre Ziele, Ihren idealen Kundenstamm, Ihre Follower und Ihre Geschäftspartner festlegen. Allerdings müssen Sie sich auch auf die Kommunikationskanäle konzentrieren, die Sie nutzen müssen, um das Beste aus Ihrer Kampagne herauszuholen. Mit Emailling-Lösungen können Sie Massenmailings versenden, um wichtige Informationen über Ihre Produkte und Dienstleistungen zu übermitteln.

Einrichten des E-Mailing-Projekts

Die Mund-zu-Mund-Propaganda-Strategie kann für ein kleines lokales Unternehmen funktionieren, um seine Werte weiterzugeben. Aber wenn es um eine groß angelegte Geschäftsplanung geht, müssen Sie ein größeres Ziel erreichen. Mit einem angepassten Programm müssen Sie nur auf die Schaltfläche „Erstellen“ im entsprechenden Bereich klicken und Ihren Kampagnenstil auf der Mailing-Plattform entwickeln. Email Insights zum Beispiel bietet E-Mail-Marketern leistungsstarke Tools zur Nachverfolgung ihrer E-Mail-Kampagnen, indem es einen klaren und detaillierten Verlauf liefert. Sie können sich von der Automatik verführen lassen, um die maximale Anzahl von Personen zu erreichen. In diesem Fall wird eine vordefinierte Nachricht direkt an die Interessenten gesendet, nachdem diese eine bestimmte Aktion wie den Kauf eines Produkts oder die Anmeldung zu einer Veranstaltung durchgeführt haben.

Sie können auch eine Liste der von der Verteilung betroffenen Personen einrichten. Aber egal, wofür Sie sich entscheiden, Sie können Ihr Projekt jederzeit ändern, duplizieren oder löschen. Darüber hinaus hilft die Insights-E-Mail dem Benutzer, sehr schnell durch seinen E-Mail-Posteingang zu navigieren, indem sie alle relevanten Schlüsselwörter im Inhalt hervorhebt.

E-Mail-Automatisierung ist daher eine Möglichkeit, E-Mails zu erstellen, die die richtigen Ziele mit der richtigen Botschaft zur richtigen Zeit erreichen – ohne dass man diese Arbeit jedes Mal machen muss.

Um eine erfolgreiche Direktmailing-Kampagne zu starten, definieren Sie Ihre Ziele. Typische Ziele sind folgende:

Begrüßung neuer Abonnenten
Werbung für Ihr Unternehmen und Ihre Werte
Bauen Sie eine Beziehung zu Interessenten auf.
Bewerben Sie ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung.
Rabatte auf Aktien.
Regelmäßige Informationen für Abonnenten

Die Testphase der Kampagne

Nicht alle Ihre potenziellen Kunden sind in sozialen Netzwerken unterwegs und sind nicht unbedingt begeisterte Leser von Blogs. Aber fast jeder nutzt E-Mail regelmäßig. Für den Business-to-Business-Handel ist die E-Mail nach wie vor der schnellste und bequemste Kanal für den Empfang und die Übermittlung von Daten. Daher kann das Erstellen von personalisierten E-Mails immer noch kostengünstig und effizient sein, wenn Sie wissen, was Sie tun und wie Sie Ihre Strategie auf Ihre Zielgruppe abstimmen. Beginnen Sie mit kostenlosen Demos, bevor Sie die kostenpflichtige Version starten, um zu sehen, wie sich diese Methode auf Ihre Arbeit auswirkt und wie viel Ertrag sie bringt.

Einige praktische Tipps

Vernachlässigen Sie bei der E-Mail-Automatisierung nicht das Business-to-Business- oder B2B-Marketing. Die Kunden in dieser Branche sind rationaler, sensibler und vorsichtiger beim Kauf von Artikeln. Sie sind daher schwieriger zu überzeugen und erfordern viel mehr Arbeit. Sie haben jedoch eine beachtliche Position auf dem Verbrauchermarkt. Kümmern Sie sich deshalb um Ihre Präsentationen und nehmen Sie sich die Zeit für die Feinabstimmung Ihrer Kampagne.
Achten Sie bei Ihren Nachrichten auf den E-Mail-Header. Dies ist der wichtigste visuelle Aspekt Ihrer E-Mail-Kampagne. Wenn Sie Produkte verkaufen wollen, brauchen Sie Inhalte, die auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten sind, aber zuerst müssen Sie deren Interesse auf irgendeine Weise wecken. Das ist es, was Ihr Banner erreichen muss. Denken Sie daran, dass eine Person im Durchschnitt hundert Treffer im Internet erhalten kann, vor allem, wenn sie ein Büroangestellter ist. Sie haben also nur ein paar Sekunden Zeit, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Sie müssen eine klare Botschaft vermitteln, direkt im Kopfbereich, dem ersten, was in Ihrer E-Mail auffällt.

Für alle seine Operationen können Sie die Cloud-Dienste von Experten auf diesem Gebiet nutzen.

Wie können Sie Ihre Dokumente elektronisch signieren?
Wie kann ich ein PDF-Dokument signieren, ohne es auszudrucken?

Plan du site